Objekt

Nur noch wenige Flächen zur Anmietung verfügbar


header-about

Geschäftshaus mit Ausstrahlung

Das sechsgeschossige, als Bürogebäude genutzte Geschäftshaus mit einer oberirdischen Geschossfläche von rund 5‘800 m² bietet im Erdgeschoss neben einem Restaurant sowie flexiblen Räumen zu Forums-, Ausstellungs-und Konferenzzwecken eine grosszügige, repräsentative, vom Vorplatz aus zugängliche Eingangshalle. Damit wird eine prominente Adresse inmitten des Viertels geschaffen, unterstützt durch das durchlässig und transparent gestaltete Erdgeschossbereich. Vom gestalteten Platz aus ebenfalls erreichbar ist die Einfahrt in die Tiefgarage, in welcher 30 PKW-Stellplätze sowie Fahrradstellplätze den Mitarbeitenden und Kunden, zur Verfügung stehen. Neben dem einladend gestalteten Treppenhaus ermöglicht ein behindertengerechter Aufzug die optimale Erschliessung der fünf Bürogeschosse. Pro Ebene stehen rund 750 m² Mietfläche zur Verfügung. Die Etagen können in bis zu zwei separate Büroeinheiten à ca. 375 m² unterteilt werden. Ein flexibles Raster von 1.56 m erlaubt eine modulare Raumaufteilung. So sind auf den gut belichteten Geschossflächen offene Bürolandschaften, Kombibüros, Einzel- und Doppelbüros oder Kombinationen davon realisierbar. Die architektonische Gestaltung des Geschäftshauses – entworfen vom bekannten Basler Architekturbüro Miller & Maranta – mit seiner monolithischen Sichtbetonfassade gewährleistet eine hohe Visibilität und eine eigene Identität des Gebäudes. Das feingliedrig gestaltete Gebäudevolumen mit seinen zum Teil grossflächig verglasten Geschossen wird so zu einem ausstrahlenden Bau mit starker Präsenz.

Nachhaltigkeit


header-about

Bewusstsein und Verantwortung

Das Geschäftshaus «Am Hamburger Bahnhof» wird nach den Prinzipien des nachhaltigen Bauens realisiert, eine Zertifizierung gemäss den ‚Gold‘-Anforderungen des deutschen Gütesiegels DGNB (Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen) wird angestrebt.
Dies stellt hohe Anforderungen in die ökologische, ökonomische, soziale und technische Qualität. So kommen beispielsweise energiesparende Installationssysteme zum Einsatz, und es werden schadstofffreie Baustoffe verwendet. Auf die Versorgung mit Tageslicht und Frischluft wird grossen Wert gelegt.
In einer Vorzertifizierung hat sich gezeigt, dass das Bürogebäude das angestrebte Niveau erreicht. Zudem tragen bereits die Standortqualität sowie die optimale Anbindung an den öffentlichen Verkehr zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen bei.

DGNB_Vor_Geb_Gold

Lage


header-about

Weltstadt und Lebensqualität

Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften. Die Stadt ist ein bedeutender europäischer Verkehrsknotenpunkt und eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents. Die Universitäten, Forschung und Wissenschaft sowie Kulturlandschaft Berlins geniessen internationalen Ruf. In der Stadt leben Firmengründer, Künstler und Einwanderer aus aller Welt. Berlins Architektur, Festivals und vielseitige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.
Zu den wesentlichen Standortfaktoren der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg zählen u. a. die renommierte Universitäts- und Forschungslandschaft, die kulturelle Attraktivität der Metropole, eine Vielzahl von akademisch ausgebildeten Arbeitnehmenden, die Nähe zum Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland sowie das differenzierte Verkehrsangebot und die medizinische Versorgung. In den unterschiedlichsten international angelegten Studien wird die Lebensqualität der Stadt Berlin als überdurchschnittlich bewertet.

Standort


header-about

MITTEndrin

Das Geschäftshaus «Am Hamburger Bahnhof» befindet sich an herausragender Lage im Zentrum von Berlin unmittelbar neben dem Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart und am Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal im Entwicklungsraum Europacity. Die Europacity zählt mit rund 40 ha Fläche zu den wichtigsten Entwicklungsarealen der Stadt Berlin. Hier werden in den nächsten Jahren vielfältige Wohn-, Misch- und Büroflächen sowie hochwertige Freibereiche entstehen. Das Areal entwickelt sich zu einem herausragenden Unternehmensstandort. Neben TOTAL Deutschland, MLP, Jones Lang LaSalle, PriceWaterhouseCoopers werden sich in den nächsten Jahren mit KPMG, 50Hertz und Roever, Broenner, Suzat, Mazars weitere bedeutende Unternehmen ansiedeln. Zahlreiche Hotels, wie InterCity, Steigenberger, Amano und Meininger haben bereits am Standort eröffnet. Einzelhandel, Gastronomie und die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof geben der Europacity rund um den Hauptbahnhof ein vielfältiges und lebendiges Gesicht. Unmittelbar am Hauptbahnhof in Berlin-Mitte gelegen, ist das Gebäude durch seine Lagegunst und sehr gute Verkehrserschliessung ein interessanter Entwicklungsort mit grossem Potenzial.

Distanzen


header-about

Angebot


Hochwertiges Arbeiten

Die Büroräumlichkeiten werden in einer hochwertigen Bauqualität nach den individuellen Anforderungen und Vorstellungen ausgebaut. Die Miete wird aufgrund der persönlichen Ausbauwünsche berechnet, die Grundvariante beinhaltet folgende Leistungen (siehe weitere Details im Baubeschrieb):

  • Lichte Raumhöhen 2.90 m
  • Repräsentatives Eingangsfoyer mit 4 m lichter Raumhöhe, mit Ausgängen zum Platz und Kanal
  • Moderner Bürostandard, modulare Aufteilung nach Mieterwunsch
  • Doppelboden mit Bodenbelägen aus Textil
  • Sichtbetondecken, in den Sitzungszimmern mit Akustiksegeln
  • Trennwände in Gipskarton zwischen den Büroräumen und teilweise raumhohe Verglasungen – falls gewünscht mit Sichtschutz – zum Flur
  • Innentüren aus Holz
  • Hochwertige Einbauschränke
  • Teeküche (als Option)
  • Getrennte Sanitäreinheiten
  • Energiesparende, raumspezifische Lüftung wie auch individuelle Kühlung / Heizung (System Riotherm)
  • Arbeitsplätze mit UKV-Verkabelung (Kat. 6 – Uninet)
  • Energieeffiziente, mobile Stehleuchten in den Büros, Grundbeleuchtung in den Erschliessungs- und Sanitärzonen
  • Aussenliegender elektrischer Sonnenschutz,individuell und raumweise steuerbar
  • Fahrradabstellplätze Tiefgarage und Vorplatz
  • Tiefgarage mit zumietbaren PKW-Stellplätzen

Bilder


Facts and Figures


Raumangebot / Mietfläche

Erdgeschoss
Forum, Konferenz, Ausstellung (lichte Raumhöhe 4m)
ca. 230 m2
Gastronomie (zzgl. Nebenflächen im UG)
ca. 255 m2
1. Obergeschoss
Büro (teilbar in 2 Mietereinheiten à ca. 375 m2)
ca. 750 m2
2. Obergeschoss
Büro (teilbar in 2 Mietereinheiten à ca. 375 m2)
ca. 750 m2
3. Obergeschoss
Büro (teilbar in 2 Mietereinheiten à ca. 375 m2)
ca. 750 m2
4. Obergeschoss
Büro (teilbar in 2 Mietereinheiten à ca. 375 m2)
ca. 750 m2

 

Gesamt Büro
ca. 3’060 m2

 

Untergeschoss
PKW-Stellplätze
ca. 30 Stk.
Fahrradtellplätze
ca. 46 Stk.

 

Mietpreise (exkl. MwSt.)

Monatsnettokaltmiete/m2 Obergeschosse
21.00 €
Nebenkosten/m2 pro Monat
ca. 3.50 €
Parkplatz Tiefgarage pro Monat
160.00 €
Die Vermietung ist umsatzsteuerpflichtig.

 

Termine

Baustart:
April 2014
Fertigstellung:
3. Quartal 2016
Bezug:
Ab 4. Quartal 2016

 

Adresse

Am Hamburger Bahnhof 4 DE-10557 Berlin

Kontakt

Logo_ebp

Stefan Jaques
Zollikerstrasse 65
CH-8702 Zollikon
Schweiz
Telefon +41 44 395 16 16
Fax +41 44 395 12 34
stefan.jaques@ebp.ch

Dr. Ludger Paus
Tuchmacherstrasse 47
DE-14482 Potsdam
Deutschland
Telefon +49 331 74 75 90
Fax +49 331 74 75 9 90
ludger.paus@ebp.de

Impressum
www.ebp.ch